Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram für die Stadtbibliothek
am 17. November 2021

von | Projekte 2021

Die Buchhandlung Thalia aus Dinslaken hatte dem Freundeskreis der Stadtbibliothek eine Spende für die Stadtbibliothek zur Leseförderung überwiesen.

Diesen Betrag hat der Freundeskreis aufgestockt und damit der Stadtbibliothek die Lesung des Kinderbuchautors Rüdiger Bertram ermöglicht.

Jetzt waren wir auf Lesereise. Mit dem Bücherei-Taxi ging es zu drei Dinslakener Grundschulen um für die Absolventen des Büchereiführerscheins zu lesen.

Er las den begeisterten Kindern aus “Stinktier & Co.” und “Isa und die wilde Zora” vor.

Auch die Original-Zeichnungen hatte er dabei, wovon die Kinder und auch wir schwer beeindruckt waren.

Anschließend konnten ihm die Kinder noch viele Fragen stellen.

Einfach eine tolle Veranstaltung!

Projekte 2021 - Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram

Lesung des Kinderbuchautors Rüdiger Bertram

Rüdiger Bertrams Schuhe in der Gartenschule Dinslaken

Rüdiger Bertrams Schuhe in der Gartenschule Dinslaken

Lesung in der Gartenschule in Dinslaken

Mädchen in der Lesung grade in Dinslaken: „Ich mag ihr Outfit, echt. Aber die Schuhe …“

Ich weiß gar nicht, was sie hat.

Ich mag die.

Das sind Ökoschuhe mit grünen Bändern.

 

Rüdiger Bertram zu den Lesungen in Dinslaken auf Facebook

So war das gestern in Dinslaken, schön nämlich.

Sehr, sehr schön.

Danke für die tolle Betreuung an die Stadtbibliothek Dinslaken!

Über Rüdiger Bertram

Rüdiger Bertram arbeitete während und nach seiner Studienzeit (Geschichte, Germanistik, Volkswirtschaftslehre) als freier Journalist für die Kölnische Rundschau, Die Zeit und den WDR mit dem Spezialgebiet Filmwirtschaft.

An der damaligen Schreibschule Köln e.V. (heute Internationale Filmschule Köln) absolvierte er eine Ausbildung zum Drehbuchautor.

Anschließend schrieb er Drehbücher für diverse bekannte Sitcoms wie zum Beispiel „Bernds Hexe“ von RTL und „Mein Chef und ich“ von SAT1.

In der Zeit von 2000 bis 2012 war er zudem Chefredakteur von Film und Medien – Das Magazin, einem Magazin der Film- und Medienstiftung NRW.

„Pommes essen“, so hieß sein erster Kinofilm im Jahre 2012, schrieb er mit der deutschen Filmregisseurin und Drehbuchautorin Tina von Traben.

Seine ersten Bücher „Pizza Krawalla“ und „Thelonius in der Sofawelt“ erschienen 2005 im Handel. Seitdem hat er über 70 Kinder- und Jugendbücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht.

Viele davon, wie „Coolman und ich“, „Voll super, Helden“ oder „Frieda Kratzbürste“ entstanden in Zusammenarbeit mit dem Kölner Illustrator und Comiczeichner Heribert Schulmeyer. Die Comicroman-Reihe „Coolman und ich“ erschien übersetzt in über 25 Ländern.

Im Herbst 2020 wurde in Spanien-Deutschland die Verfilmung seines Romans „Der Pfad“ abgedreht.

Rüdiger Bertram lebt mit seiner Familie in Köln.

Quelle: Wikipedia zur Person Rüdiger Bertram

Projekte 2021 - Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram - Bild 3 von 7

Kinderbuchautor Rüdiger Bertram

Impressionen der Bücherannahme und des Büchermarkts/„Kiloverkaufs“ über die Jahre

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram - Bild 1

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram – Bild 1

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram - Bild 2

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram – Bild 2

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram - Bild 3

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram – Bild 3

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram - Bild 4

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram – Bild 4

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram - Bild 5

Lesung Kinderbuchautor Rüdiger Bertram – Bild 5

Spendenübergabe von Thalia an den Freundeskreis

Spendenübergabe von Thalia an den Freundeskreis

Sponsoren

SSE Software - Logo

Presseartikel

Presseartikel - NRZ - Thalia spendet 450 Euro an Freunde der Stadtbibliothek - 25 August 2021
Presseartikel - NRW - Rüdiger Bertram liest an drei Schulen - 10 November 2021